Internationale Woche gegen die Militarisierung der Jugend

Eine Mitteilung der DFG-VK Hessen:

INTERNATIONALE AKTIONSWOCHE GEGEN DIE MILITARISIERUNG DER JUGEND

14. bis 20. November 2015

Die War Resisters’ International, das weltweite pazifistische und antimilitaristische Netzwerk mit mehr als 80 Mitgliedsorganisationen in 40 Ländern, organisiert in diesem Jahr die 2. Internationale Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugendvom 14. bis 20. November. Die Woche ist eine vereinte Anstrengung von AntimilitaristInnen der ganzen Welt, um Aufmerksamkeit darauf zu lenken und zu kritisieren, wie junge Menschen militarisiert werden, und die Stimme für Alternativen zu erheben.

Bisher sind Aktionen und Veranstaltungen in Deutschland, England, Finnland, Katalonien, Kolumbien, Nepal, Neuseeland, Schweden, den USA (New York, Wisconsin, Guam) und der Türkei bekannt geworden.
<http://antimili-youth.net/de/node/740>

—————————-
Termine in Deutschland (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

KÖLN: Freitag, 13. November 2015
Israel: Gegen Krieg und Militarisierung. Veranstaltung mit den KriegsdienstverweigerInnen Tair Kaminer und Yaron Kaplan
19.30 Uhr, Naturfreundehaus, Kapellenstr. 9a, 51103 Köln-Kalk (KVB: Kalk-Kapelle). Veranstaltet von Friedensbildungswerk Köln, Kölner Friedensforum und Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Köln
http://www.dfg-vk-hessen.de/bildungswerk/israel-kdv/

BREMEN: Dienstag, 17. November 2015
Israel: Gegen Krieg und Militarisierung.Veranstaltung mit den KriegsdienstverweigerInnen Tair Kaminer und Yaron Kaplan
19 Uhr, Überseemuseum, Bahnhofsplatz 13, 28195 Bremen. Veranstaltet von: AK Nahost, Bremer Friedensforum, Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz), Deutsch-Palästinensische Gesellschaft Bremen e.V., Nahost-Forum Bremen
http://www.dfg-vk-hessen.de/bildungswerk/israel-kdv/

MAINZ: Donnerstag, 19. November 2015
Kundgebung: Gegen die Militarisierung der Jugend
mit Infostand und Live-Musik von Strohfeuer Express
117er Ehrenhof, 9.30 bis 14 Uhr
Kundgebung der Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK Mainz)
http://www.dfg-vk-mainz.de/aktuell/gegen-militarisierung-der-jugend/

FRANKFURT/M: Freitag/Samstag 20./21. November 2015
Protest gegen Bundeswehrwerbung bei der Berufsbildungsmesse azubi-und-studientage
www.dfg-vk-hessen.de/aktuell/gegen-militarisierung-der-jugend/

———————————————————————-

DAS MILITÄR IST ÜBERALL!
Heute sehen wir SoldatInnen überall, von Schulen und Universitäten bis hin zu Job- und Karrieremessen. „Militainment“-Veranstaltungen sind üblicher als je in vielen Ländern, wo wir sehen, dass die Militärs Krieg Kindern und Jugendlichen als „unterhaltsames“ Geschäft präsentieren. Unsere öffentlichen Räume sind lange belegt von Monumenten und Statuen, die mehr den Krieg glorifizieren als die Jugend an die Opfer und Zerstörungen des Krieges erinnern. Die Beispiele sind zahlreich und verlangen weitere Aktionen und Erforschung.

Mehr zur Aktionswoche
www.dfg-vk-hessen.de/aktuell/gegen-militarisierung-der-jugend/
www.dfg-vk-rlp.de/aktuell/gegen-militarisierung-der-jugend/
www.wri-irg.org
www.wri-irg.org/node/25159
www.antimili-youth.net/de/node/740#comments]

Mehr zur Militarisierung der Jugend

auf Englisch: www.antimili-youth.net <http://www.antimili-youth.net>

auf Deutsch: www.antimili-youth.net/de <http://www.antimili-youth.net/de>

auf Spanisch: www.antimili-youth.net/es] <http://www.antimili-youth.net/es]>

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s